• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Staples Plus

Das müssen Sie über den Black Friday wissen

11.09.2020

Schnäppchenjäger in den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich freuen sich immer wieder auf den Freitag nach Thanksgiving, denn dann findet der vorweihnachtliche Ausverkauf Black Friday statt. Mittlerweile erfreut sich das Kaufevent auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Viele Menschen nutzen die groß angelegten Rabatt-Aktionen, um die ersten Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Wir erklären Ihnen alles, was Sie über den Black Friday wissen müssen. Wie erhielt er seinen Namen? Wann findet er statt? Und was genau kann man an dem besagten Tag erwarten?

Woher kommt der Black Friday?

Der Black Friday kommt ursprünglich aus den USA. Namentlich erwähnt wurde er das erste Mal im Jahre 1966. Black Friday bedeutet wörtlich übersetzt “Schwarzer Freitag” und es gibt mehrere Theorien, wie der Tag zu seinem Namen kam. Eine Theorie besagt, dass der Menschenandrang aus der Ferne wie eine schwarze Masse aussieht; eine weitere Theorie deutet darauf hin, dass dieser Tag den Händlern dabei hilft, schwarze Zahlen zu schreiben. Dazu passt auch die Theorie, dass Verkäufer am Ende des Tages schwarze Finger vom Zählen des Geldes haben. Seit einigen Jahren findet der Black Friday nun auch in Deutschland statt. Bereits 2006 begann Apple damit, Produkte zu vergünstigten Preisen zu verkaufen.

Wann ist Black Friday?

Black Friday findet immer am Tag nach Thanksgiving statt. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, ist Black Friday also immer an einem Freitag. In diesem Jahr findet er am 27. November statt. Die Verkaufsaktionen beginnen aber bereits schon einige Tage vor dem Black Friday.

Wo kann man die besten Schnäppchen machen?

Während in den USA viele Rabatte in den Geschäften der jeweiligen Einzelhändler angeboten werden, findet das Event in Deutschland hauptsächlich online statt. Sie müssen also nicht bereits früh morgens vor dem Laden stehen, sondern können Ihre Einkäufe ganz bequem vom Smartphone oder Computer aus erledigen.

Worauf gibt es Rabatt?

Auf alles, was man sich nur vorstellen kann: Elektrogeräte, Haushaltswaren, Mode, Sportausrüstung, Möbel und mehr. In diesem Jahr nehmen wieder Hunderte von Firmen an dem Event teil. Dazu gehören unter anderem Samsung, Apple, New Yorker, WMF und TUI. In jedem Jahr immer besonders beliebt bei Schnäppchenjägern sind Notebooks, Smartphones, Fernseher und Tablets. Da einige Händler mit großen Rabatten von bis zu 90% locken, ist der Black Friday immer ein großer Erfolg.

Was kann man erwarten?

Da der größte Teil der Black Friday Aktion in Deutschland online stattfindet, muss man keinen Besucheransturm im lokalen Einkaufszentrum befürchten. Um ein gutes Schnäppchen zu machen, sollten Sie aber schnell handeln, da Rabatte oftmals nur so lange gelten wie der Vorrat reicht.

In Großbritannien und den USA ist der Black Friday einer der umsatzstärksten Tage im gesamten Jahr. Auch in Deutschland nehmen immer mehr Händler daran teil und mit jedem Jahr steigt die Zahl weiter. Wir wünschen viel Erfolg beim Shoppen.

Eine Auswahl unserer Technikprodukte