• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Büro-Inspiration

Deko-Tricks für Weihnachten

01.01.2020

Haben Sie sich schon Gedanken über die diesjährige Weihnachtsdekoration gemacht? Eine weihnachtliche Ausstattung im Büro oder zu Hause schafft eine gemütliche und harmonische Atmosphäre. Sie symbolisiert Gemeinsamkeit, Ruhe und Wertschätzung und stimmt Familie oder Mitarbeiter schon einmal auf das Fest ein. Dabei muss man nicht einmal ein Vermögen ausgeben – viele wunderschöne weihnachtliche Dekorationen können Sie auch ganz einfach selber anfertigen. Die meisten Dinge, die man dafür benötigt, befinden sich bereits in vielen Haushalten.

Wir zeigen Ihnen fünf Deko-Tricks für Weihnachten, die jedes Wohnzimmer und jedes Büro in eine festliche Stimmung tauchen.

Ein Tassen-Adventskranz

Kreieren Sie einen individuellen Adventskranz für kleines Geld. Alles, was Sie dafür benötigen, sind vier Tassen, vier Kerzen, etwas Blumendraht, ein wenig Moos und einige Süßigkeiten. Befestigen Sie die Kerzen am Boden der Tasse und füllen Sie diese dann mit dem Moos. Anschließend wickeln Sie die Zahlen von eins bis vier aus dem Blumendraht und hängen Sie diese an den Tassenrand. Zu guter Letzt, legen Sie einfach einige weihnachtliche Leckereien auf das Moosbett und schon ist der individuelle Adventskranz fertig. Sie können das Ganze noch mehr in Szene setzen, indem Sie den Kranz auf einen festlichen Tischläufer stellen.

Christbaumkugeln aus Glühbirnen

Ein Weihnachtsbaum sollte in keinem Wohnzimmer oder Büro fehlen, doch wie steht es mit der Dekoration? Anstatt alte Glühbirnen einfach zu entsorgen, kann man aus ihnen lustige, funkelnde Christbaumkugeln basteln. Zunächst muss man eine Schlaufe aus festem Garn an der Birne anbringen. Dann besprüht man die Birne mit Sprühkleber und bestäubt sie mit weißem Glitzerpulver. Anschließend kann man Perlen, Stöckchen und andere Kleinigkeiten verwenden, um Arme und Gesicht zu gestalten.

Riesige Geschenkeberge

Dass es bei Weihnachten um Nächstenliebe geht, ist allseits bekannt; doch natürlich dürfen auch einige Geschenke nicht fehlen. Diese müssen nicht unbedingt gefüllt sein, denn sie machen auch als Deko viel her. Verwenden Sie einfach kleine Kartons und Kisten, die Sie das Jahr über angesammelt haben, und verpacken Sie sie in einem festlichen Geschenkpapier.

Kuscheliger Kissenschneemann

Nehmen Sie ein weißes Kissen und binden Sie das obere Drittel mit einem weihnachtlichen Geschenkband ab, so dass ein Kopf entsteht. Nutzen Sie Stoffreste oder Knöpfe um Nase, Augen und Mund aufzunähen und setzen Sie dem kuscheligen Schneemann anschließend eine Weihnachtsmannmütze auf. So wird aus einem gewöhnlichen Kissen innerhalb kürzester Zeit ein echter weihnachtlicher Hingucker.

Ein Adventskalender aus Wäscheklammern

Nehmen Sie 24 Wäscheklammern aus Holz und befestigen Sie sie in einer Reihe an der Wand. Die Klammern sollten nummeriert sein und können festlich bemalt oder mit einem weihnachtlichen Geschenkband beklebt werden. An jede Wäscheklammer hängt man anschließend ein kleines Geschenk für die Familie oder Mitarbeiter. So können Sie alternativ auch schnell und einfach Ihren eigenen Adventskranz herbeizaubern.

Man muss kein begabter Heimwerker sein, um ein wenig festliche Stimmung im Büro oder zu Hause zu kreieren. Oftmals können bereits Kleinigkeiten eine gemütliche Weihnachtsatmosphäre schaffen. Lassen Sie Ihrer Kreativität einfach freien Lauf.

Eine Auswahl unserer Deko-Produkte