• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Büro-Inspiration

Der beste Weg zu glücklichen und gesunden Mitarbeitern

01.12.2016

Gesunde und glückliche Mitarbeiter liefern bessere Arbeitsergebnisse und sind produktiver. Doch es ist nicht immer einfach alle Mitarbeiter zufrieden zu stellen und die Produktivität kann folglich immer wieder sinken. Was können Sie tun, wenn die Zufriedenheit tatsächlich nachlässt? Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie mehr Rücksicht auf das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter nehmen können.

 

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Eine gesunde und angenehme Arbeitsatmosphäre ist für die Zufriedenheit der Mitarbeiter einfach unerlässlich. Räumlichkeiten müssen sauber sein und allen Mitarbeitern sollten die nötigen Werkzeuge zur Verfügung stehen, damit diese ihre Arbeit effektiv bewältigen können. Dazu gehört unter anderem die richtige Software, aber es bedeutet auch, dass Ihre Firma mit genügend Arbeitsschutzprodukten ausgestattet sein sollte.

Pausen und Urlaub

Kein Mensch kann ununterbrochen arbeiten und angepasste Auszeiten wie Mittagspausen und Urlaub sollten ein selbstverständlicher Bestandteil des Arbeitsplatzes sein. Es ist wichtig, dass Unternehmen es ihren Mitarbeitern erlauben, eine gute Work-Life-Balance zu finden. Das bedeutet, dass Angestellte ihre vollen Mittagspausen wahrnehmen und ausreichend Urlaubstage zur Verfügung stehen. Diese freie Zeit dient dem Ausgleich und der Erholung. Urlaubstage sollten in einem Kalender eingetragen werden, sodass Kollegen ihren Urlaub miteinander absprechen können. Viele Firmen setzen mittlerweile darauf, ihren Mitarbeitern Pausenräume zur Verfügung zu stellen. Hier kann man nicht nur in Ruhe seine Mahlzeit zu sich nehmen, oftmals findet man in dem Raum auch Spiele und andere Unterhaltungsmöglichkeiten, um sich vom Stress zu befreien. Ein Arbeiter erkennt so, dass seine Firma ihm Achtung entgegenbringt, was wiederum die Fluktuationsrate sinken lässt.

Gutes Management

Mitarbeiter fühlen sich unter gutem Management wohler. Dazu gehört zum Beispiel, dass für Probleme Ansprechpersonen zur Verfügung stehen. Jeder möchte gerne geschätzt werden, doch wird man mit Projekten und Problemen alleine gelassen, dann fühlt man sich verständlicherweise im Stich gelassen und verrichtet seine Arbeit nur noch ungern. Es ist deshalb wichtig, dass der Chef die nötige Hilfe und Unterstützung bietet, damit man sich in seinem Team wohlfühlt.

Bezahlung

Jede Arbeit sollte angemessen bezahlt werden. Dazu gehört auch, dass Löhne pünktlich überwiesen werden, damit Arbeiter ihre Ausgaben planen können. Außerdem sollten Unternehmen regelmäßig Gespräche mit ihren Mitarbeitern führen, um zu besprechen, was diese in letzter Zeit alles geleistet haben. Auch die Frage nach einer Gehaltserhöhung sollte hier gestellt werden können.

Arbeitszeiten

Ein Arbeitstag ist oft stressig und sollte schon allein deshalb nicht zu lang sein. Einige Firmen vertrauen ihren Mitarbeitern so sehr, dass sie sie sogar von zu Hause aus im Homeoffice arbeiten lassen. Wer eine gewisse Flexibilität bei der Einteilung seiner Arbeitszeiten hat, der findet oftmals eine deutlich bessere Work-Life-Balance. So kann man zum Beispiel Kinder vor der Arbeit zur Schule bringen oder sie im Laufe des Tages abholen. Wer sein Leben so um die Arbeit herum planen kann, ist viel zufriedener. Und wer zufrieden ist, ist gleichzeitig auch kreativer, produktiver und freundlicher.

Eine Auswahl unserer Produkte zur Arbeitssicherheit