• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Ratgeber

Die 10 größten Zeitverschwender im Büro

29.03.2020

Eine kurze Kaffeepause außerhalb der Mittagspause, ein schneller Toilettengang, ein nettes Gespräch mit den Kollegen, während man auf einen Ausdruck wartet oder eine Zigarettenpause an der frischen Luft, um die Nerven zu beruhigen – viele Büroarbeiter wären überrascht, wenn Sie wüssten, wie viel Zeit des Arbeitstages Sie damit verbringen, solche alltäglichen Kleinigkeiten zu erledigen.

Doch einige Unterbrechungen können zum echten Produktivitätsproblem werden. Welche Aktivitäten nehmen die meiste Zeit in Anspruch und was kann man dagegen tun?

Die Top 10 der größten Zeitverschwender im Büro

 

Meetings

Meetings sind in einem gut organisierten Unternehmen ein absolutes Muss. Im Idealfall bieten sie Ihnen die Chance mehrere Menschen gleichzeitig auf den neuesten Stand zu bringen und gemeinsam neue Sichtweisen durchzudenken. Außerdem sind sie teamfördernd. Zum Zeitverschwender werden sie erst, wenn Sie zu oft stattfinden oder aber die falschen Leute im Meeting sitzen.

Deshalb sollte man sich vor jedem Meeting genau fragen: ist es wirklich notwendig und wenn ja, welche Ergebnisse möchten Sie gerne erzielen? Schauen Sie außerdem auch auf die Uhr, um sicherzustellen, dass das Meeting zeitlich im Rahmen bleibt.

Papiersuche

Papiertürme sind immer ein Problem. Man verbringt unnötig viel Zeit damit, ein bestimmtes Dokument zu suchen. Das lässt sich ganz einfach vermeiden, wenn Papiere auch in digitaler Form vorliegen, sodass man alle nötigen Informationen mit einer kurzen Suche am Computer erhält.

Papierstau

Hardware-Probleme fressen wertvolle Arbeitszeit und der Drucker trägt oft Schuld daran. Man möchte nur schnell ein Dokument ausdrucken und schon wieder gibt es Papierstau. Ein qualitativ hochwertiger Drucker kann hier Abhilfe schaffen.

Internet-Versuchungen

Online-Shopping, Facebook, YouTube oder Google Doodle – das Internet lockt uns immer wieder mit seinem vielfältigen Unterhaltungsangebot. Das Katzen-Video ist spannender als die Excel-Tabelle? Die eBay-Versteigerung endet gerade, während Sie auf der Arbeit sind?

44% der verschwendeten Zeit verbringen wir mit sinnlosem Internetsurfing. Doch wer seinen Mitarbeiten das Surfen verbietet, macht sich keine Freunde. Erlauben Sie Ihren Mitarbeitern ihre privaten E-Mails zu checken, doch machen Sie deutlich, dass dies zeitlich eingegrenzt bleiben muss.

Internetausfall

Tauchen einmal Probleme mit der Internetverbindung auf, kommt die Produktivität in vielen Büros der Welt zum Stillstand. Man kann keine E-Mails mehr schreiben, keine Daten versenden und keine Google-Suche mehr durchführen. In diesem Fall braucht man ein gutes IT-Team, das das Problem schnell lösen kann.

Socialising

Es ist wichtig, dass man sich mit seinen Mitarbeitern unterhält. Das fördert den Teamgeist und macht glücklich. Hat ein Mitarbeiter Geburtstag, dann sollte man sich ruhig einige Minuten Zeit nehmen, die Kaffeemaschine anstellen und gemeinsam ein Stückchen Kuchen essen.

Kaffeepausen

Auch Kaffeepausen sollten erlaubt sein, denn die können dabei helfen, Stress zu bewältigen. Nutzen einige Mitarbeiter dies jedoch aus, um eine halbe Stunde nicht zu arbeiten, so sollte der Manager diese darauf ansprechen. Man kann ebenfalls Zeit sparen, indem man in einen Heißwasserspender investiert. So muss man nicht darauf warten, bis der Wasserkocher fertig ist.

Jobsuche

Es ist immer ein schlechtes Zeichen, wenn Mitarbeiter die Arbeitszeit nutzen, um einen neuen Job zu suchen. In dieser Situation sollte ebenfalls das Gespräch gesucht werden, um das Problem zu klären.

Doppelarbeiten

Ordnung ist das halbe Leben, doch es kommt immer wieder vor, dass wertvolle Arbeitszeit mit Doppelarbeiten verschwendet wird. Ein gut organisierter Terminkalender kann dabei helfen, bei der Aufgabenverteilung den Überblick zu bewahren.

Tagträumen

Wir alle lassen unsere Gedanken ab und zu schweifen. Damit die Arbeit trotzdem getan wird, kann man sich stündliche Ziele setzen.

Nicht jede Minute im Büro ist produktiv. Manchmal muss man sich auch entspannen oder einen Plausch mit den Mitarbeitern halten. Damit die Produktivität nicht darunter leidet, kann man mithilfe dieser einfachen Tipps ein wenig Zeit sparen.

Eine Auswahl unserer Büroartikel