• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt.

Ergonomische Stühle

Ergonomische Bürostühle, -hocker und Arbeitsstühle für besonders rückenschonendes Sitzen im Büro oder Homeoffice. Ergonomische Stühle unterstützen Dich verstärkt dabei, auch über einen längeren Zeitraum eine aufrechte Sitzposition zu halten und helfen Dir andererseits dabei, die Sitzposition auch regelmäßig zu verändern und so die Rückenmuskulatur zu stärken. Auch Zubehör und Bodenschutzmatten findest Du bei uns.




Ansicht:

Was ist ein ergonomischer Stuhl?

Unter dem Begriff der Ergonomie ist vereinfacht ausgedrückt die Anpassung der Arbeitsbedingungen an den Menschen (nicht umgekehrt) zu verstehen. Ein großer und stetig wachsender Anteil der Menschen arbeitet in einem Büro bzw. an einem Schreibtisch und damit überwiegend im Sitzen. Dauerhaftes Sitzen kann den Körper schwächen und zu Verspannungen, Gelenkschmerzen und körperliche Fehlhaltungen führen. Daher hat die Anpassung des Arbeitsplatzes im Büro an Deine individuellen körperlichen Bedürfnisse und Anforderungen einen sehr hohen Stellenwert. Ein ergonomischer Stuhl bietet zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten, um ihn genau auf deine Körperlichen Anforderungen anpassen zu können. Hier siehst Du Hinweise zur Ergonomie sowie einer rücken- und gelenkschonenden Haltung am Schreibtisch:

Ergonomisch sitzen am Schreibtisch

  • Dein Rücken sollte sich in einer aufrechten und rückenfreundlichen Position befinden, bei der deine Schulterblätter an der Stuhllehne anliegen.
  • Schreibtischstühle, Chefsessel und ergonomische Stühle sind höhenverstellbar und an deine Körpergröße anpassbar. Stelle den Stuhl so ein, dass die oberste Bildschirmzeile knapp unterhalb der waagerechten Sehachse liegt.
  • Höhenverstellbare Armlehnen ermöglichen es, den Stuhl so zu justieren, dass deine Ellenbogen auf den Lehnen aufliegen und Ober- und Unterarm in einem rechten Winkel (90°) zueinander stehen.
  • Zudem bewirken flexible Arm- und Rückenlehnen, dass du durch eine Veränderung deiner Sitzposition einzelne Muskelgruppen entlasten kannst.
  • Auch dein Ober- und Unterschenkel bilden bei korrekter Einstellung des Stuhls einen rechten Winkel.
  • Der Sichtabstand zum Monitor sollte mindestens 50 Zentimeter betragen.
  • Deine Füße sollten auf einer festen Unterlage stehen. In unserem Shop findest du eine breite Auswahl an Fußstützen, die zu einer optimalen Ergonomie am Arbeitsplatz beitragen.

Ausstattung für aktives Sitzen – Mechaniken, Lehne und Sitzfläche

Dem dynamischen bzw. aktiven Sitzen kommt in Bezug auf ergonomische Bürostühle eine besondere Rolle zu. Um Rücken und Gelenke zu schonen und körperlichen Fehlhaltungen vorzubeugen, ist es wichtig, sich auch in sitzender Position regelmäßig zu bewegen und die Haltung zu ändern. Aus diesem Grund bieten ergonomische Stühle und Hocker Ausstattungsmerkmale, die sich genau auf deine körperlichen Anforderungen anpassen lassen und ausreichend Beweglichkeit im Sinne des aktiven Sitzen zulassen.

Mechaniken

Die Mechanik eines Bürostuhls bildet das Bindeglied zwischen der Sitzfläche, der Gasfeder und der Rückenlehne. Die Bedienelemente zur Einstellung der Sitzhöhe und der Rückenlehne sind an der Mechanik befestigt. Die Aufgabe der Bürostuhlmechanik ist es, die Bewegung der Rückenlehne und der Sitzfläche beim Zurücklehnen zu koordinieren und einen, deinem Körpergewicht entsprechenden, Gegendruck zu leisten. Im Sinne des dynamischen Sitzens ist eine Beweglichkeit des Stuhls äußerst wichtig. Unbewegliche Stühle erzeugen schnell ein Gefühl der Starre und kann zu Verspannungen führen. Hier siehst du die wichtigsten Mechaniken in einem kurzen Überblick.

Wippmechanik

Die einfachste Mechanik zur Neigung der Rückenlehne, ist die Wippmechanik. Der Winkel von Rückenlehne und Sitzfläche bleibt dabei gleich, der Sitz lässt sich also vor- und zurückwippen. Das sorgt für eine Entlastung der Bandscheibe und gibt ein Gefühl von Beweglichkeit.

Permanentkontaktmechanik

Der der Permanentkontaktmechanik lässt sich die Rückenlehne nach hinten bewegen, wobei die Sitzfläche ihre Position beibehält. So kannst Du problemlos zwischen einer aufrechten und einer entspannt zurückgelehnten Sitzposition wechseln, wodurch sich besonders die Hüftmuskulatur entspannen lässt. Diese Mechanik ist besonders für Menschen mit einem eher unruhigen Sitzverhalten empfehlenswert.

Synchronmechanik

Der der Synchronmechanik erfolgen die Neigung von Rückenlehne und Sitzfläche synchron, das heißt, dass sich beim Zurücklehnen auch die Neigung der Sitzfläche ändert und diese sich ebenfalls leicht nach hinten neigt. Dadurch wird die Hüfte geöffnet, der Rücken entlastet und Fehlhaltungen vorbeugt.

Verstellbare Rückenlehne

Ergonomischer Schreibtischstuhl Topstar mit Kopfstütze

Schmerzen und Verspannungen im Lendenwirbelbereich gehören zu den häufigsten Beschwerden, die durch falsches Sitzen ausgelöst werden. Verstellbare Rückenlehnen helfen Dir, Deinen Schreibtischstuhl genau auf Deinen Körper einzustellen und die Haltung deines Rückens regelmäßig zu verändern. Zudem bietet die Lordosenstütze zusätzliche Stabilität und bewahrt die natürliche S-Form der Wirbelsäule. Insbesondere für Menschen mit einer Körpergröße von über 1,80 Metern ist eine Rückenlehne mit verstellbarer Kopfstütze besonders zu empfehlen, da die Halswirbelsäule stabilisiert und einer Fehlhaltung vorgebeugt wird. Beim Material der Rückenlehne steht Dir zum einen Netzstoff zur Verfügung, welcher besonders bei höheren Temperaturen im Büro für Abkülung und Belüftung am Rücken sorgt. Zum anderen findest Du bei uns Rückenlehnen u.a. aus Stoff, Polyester oder Formschaum zur Verfügung, welche eine bessere Polsterung aufweisen.

Armlehnen

Armlehnen entlasten die Arme und den Nacken, unterstützen Dich dabei, Ober- und Unterarm in einem rechten Winkel zueinander zu halten und geben Seitenhalt. Sind die Armlehnen verstellbar, kannst du die Position deiner Arme etwas variieren, was das dynamische Sitzen fördert. Armlehnen sind daher sehr empfehlenswert.



Tipp: Um am Schreibtisch dauerhaft die Gesundheit zu erhalten, ist es ratsam, dynamisch zu sitzen. Unter dynamischem Sitzen ist ein häufiges Wechseln der Sitzposition zu verstehen, wobei der Rücken stets aufrecht gehalten werden sollte. Ein wechselndes Arbeiten im Sitzen und im Stehen kann ebenfalls zur Erhaltung Deiner Gesundheit beitragen. Mit Schreibtischaufsätzen kannst du die Höhe von Monitor, Maus und Tastatur entsprechend anpassen.

Ergonomische Hocker und Arbeitsstühle

Ergonomischer Pendelhocker Sitness Topstar

Im Gegensatz zu ergonomischen Chefsesseln und Schreibtischstühlen handelt es sich bei Hockern um Sitzgelegenheiten ohne Arm- und Rückenlehnen. Lehnen unterstützen Dich dabei, während der Arbeit eine aufrechte Sitzposition beizubehalten. Dabei nehmen sie dem Körper die Arbeit ab, den Rumpf in einer aufrechten Position zu halten. Das ist einerseits hilfreich, andererseits schwächt dies allerdings auf Dauer auch die stützende Muskulatur im Bauch und Rücken. Bei einem ergonomischen Hocker ohne Lehnen muss der Körper diese Arbeit selbst verrichten, wodurch die Stützmuskulatur gestärkt wird. Zudem bieten höhenverstellbare Hocker eine große Bewegungsfreiheit am Schreibtisch und sparen Platz. Neben dem Homeoffice oder Büro, eignen sich ergonomische Hocker und Stehhilfen auch sehr gut für den Einsatz in Arztpraxen, im Labor, in Werkstätten sowie allen Arbeitsbereichen, bei denen häufig zwischen Stehen und Sitzen gewechselt wird und an Arbeitsflächen auf Thekenhöhe gearbeitet wird. Bei uns findest Du ergonomische Sitzhocker, niedrige Hocker sowie Arbeitsstühle mit Rollen für Beweglichkeit am Arbeitsplatz, mit Fußgleitern für einen festen Stand sowie Pendelhocker für eine hohe Sitzflexibilität. Unsere Arbeitsstühle verfügen zum Teil über einen umlaufenden Fußring, welcher Halt und Stütze für die Füße bietet.

Folgende Artikel aus unserer Wissenslounge könnten dich auch interessieren

Kaufberater Kaufberater: Bürostühle Egal ob im Büro, im Home Office oder vor der Spielkonsole – viele von uns verbringen oft mehrere Stunden am Tag sitzend. Um Gesundheitsprobleme zu vermeiden, ist es wichtig, dass wir uns einen Stuhl aussuchen, der sich unseren Bedürfnissen richtig anpasst ...

Ratgeber Wie haben sich ergonomische Stühle verändert? Der Großteil aller Angestellten in Deutschland arbeitet in einem Büro. Arbeit wird hier meistens sitzend erledigt; ein ergonomischer Stuhl, der auf die eigenen Bedürfnisse eingestellt werden kann, ist deshalb in jedem guten Büro ein absolutes Muss ...
Kaufberater Das ergonomische Büro Viele Büroangestellte kennen das Problem: Während man am Morgen noch so vor Energie strotzt, ist am Nachmittag nichts mehr von der Produktivität und Kreativität übrig. Ein ergonomisches Büro kann diesen Durchhänger vermeiden. Gleichzeitig kann es auch dabei helfen, Unternehmenskosten zu senken ...