• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Kaufberater

Lagermöglichkeiten für kleine Räume

01.12.2016

In kleinen Büroräumen fehlt es oftmals an ausreichend Lagermöglichkeiten. Auch Dinge, die Sie nicht täglich benutzen, müssen möglicherweise aufbewahrt werden. Um den Platz optimal zu nutzen, können Sie Regale aufhängen, Besucherstühle aufeinander stapeln, Pinnwände anbringen, und vieles mehr. Wir möchten Ihnen fünf hilfreiche Tipps vorstellen, wie Sie die Lagermöglichkeiten in Ihrem Büro ideal ausnutzen.

Archivboxen

Alles, was man nicht täglich braucht, wird in Archivboxen untergebracht. Die nehmen weniger Platz ein als Schubladen und können außerdem leicht gestapelt werden. Mit ihrer Hilfe kann man außerdem ein gutes Ablagesystem im Büro einführen. Nutzen Sie zum Beispiel drei verschiedene Kisten, wobei in jeder von ihnen verschiedene Dokumente verstaut werden. In die erste Kiste kommen Papiere, die zu erledigen sind. Muss zum Beispiel ein Dokument eingescannt werden, dann kommt dieses in die “Zu Erledigen”-Kiste. In der zweiten Kiste werden alle Papiere gesammelt, die verschickt werden müssen. Dazu gehören Ausgangsrechnungen. Die dritte Kiste ist für Dokumente reserviert, die abgeheftet und archiviert werden können.

Pinnwände

Vor allem in einem kleinen Büro lohnt es sich, die Wände zu nutzen. Pinnwände und Whiteboards helfen bei der Ideenfindung und um Notizen festzuhalten. Notizen fallen so direkt ins Auge und außerdem wird gleichzeitig Platz gespart. Das wirkt ordentlicher und organisierter.

Buchstützen

Bücher und Ordner, die auf dem Schreibtisch oder auf dem Boden liegen, sind im Weg und machen das Büro unordentlich. Um das zu vermeiden, kann man diese auf einem Regal abstellen und mit Buchstützen absichern. So schafft man nicht nur Ordnung, sondern findet Dokumente auch deutlich schneller.

Kabelorganisation

Kabelsalat kann schnell zum Problem werden. Man stolpert darüber und verletzt nicht nur sich selbst, sondern könnte gleichzeitig auch noch Computer und Zubehör zerstören. Mit der Hilfe von Kabelkanälen, Kabelbindern und Kabelschläuchen bringen Sie Ordnung in das Durcheinander.

Digitale Dokumentation

Wenn man nicht viel Platz im Büro hat, dann ist jeder Zentimeter Freifläche wertvoll. Man sollte also keine Papiere archivieren, die nicht als Original aufbewahrt werden müssen. Stattdessen kann man diese mithilfe eines Scanners digitalisieren und anschließend auf einer externen Festplatte, in der Cloud, auf einem USB-Stick oder anderweitig elektronisch abspeichern. Diese können dann durch wenige Mausklicks aufgerufen werden.

Es gibt viele Produkte, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Fläche im Büro optimal zu nutzen. Gehen Sie unkonventionell an die Sache heran und versuchen Sie kreative Lösungen für Ihr Lagerproblem zu finden. Dinge einfach auf dem Boden abzustellen gehört jedoch nicht dazu.

Zu unseren Ablagesystemen