• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Staples Plus

Schulanfang stressiger als Umzüge?

01.03.2020

Wenn sich die Sommerferien dem Ende neigen, steigt das Stresslevel in vielen deutschen Haushalten an. Staples hat eine Studie in Auftrag gegeben, die Aufschluss darüber gibt, welche Auswirkungen der Schulstart auf Kinder und Eltern hat. Dabei wurden unter anderem häufige Sorgen und Ausgaben für Materialen näher beleuchtet.

Laut unserer Studie findet ein Fünftel (21%) von 1.000 Befragten den Start in das neue Schuljahr anstrengender als einen Umzug. Ganze 54% gaben sogar zu, dass es schwierig ist, ihre Kinder nach der langen Pause wieder an die tägliche Schulroutine zu gewöhnen.

Die größten Sorgen und passende Lösungen für den Schulstart

 

Wo liegen die größten Ausgaben?

Die Ausgaben vor dem Schulstart variieren je nach Alter der Schulkinder. Dabei geben Eltern von Grundschülern für den ersten Schultag in der Regel mehr Geld aus als Eltern, deren Kinder bereits eine weiterführende Schule besuchen. Im Durchschnitt liegen Ausgaben deutscher Eltern bei 160€, um ihr Kind auf den Schulstart vorzubereiten. Jeder neunte Elternteil (12%) zahlt sogar bis zu 350€ für neue Materialien.

Die größten Sorgen von Eltern und Schülern

Die Umfrage deckte außerdem einige der Sorgen und Bedenken auf, die viele Eltern haben, wenn sie ihre Kinder zurück in die Schule schicken. Die mit Abstand größte Sorge ist die fehlende Motivation des Kindes (43%), gefolgt von Stress (34%), mangelnder Vorbereitung (26%) und schlechtem Benehmen (25%). Zudem wurden Eltern gefragt, welche Aspekte des Schulanfangs ihrem Kind ihrer Meinung nach die größten Sorgen bereiten. Die meisten von ihnen gaben Stress als den größten Sorgenfaktor an (36%), dicht gefolgt von der Befürchtung, keine Freundschaften zu schließen (33%) und der Angst vor dem unbeliebtesten Fach (31%).

Tipps für die richtige Vorbereitung

Viele der befragten Eltern gaben hilfreiche Tipps, wie sie ihre Kinder auf den kommenden Schulanfang vorbereiten. 58% ermutigen ihre Kinder dazu, sich auch während der Sommerferien mit Freunden zu verabreden und 26% motivieren ihre Kinder mit leckeren Snacks und Leckereien für die Pause.

Sharon Tan, Leiterin des Merchandisings und Indirect Procurement bei Staples kommentierte die Ergebnisse der Umfrage folgendermaßen:

„Wir wussten zwar, dass viele Eltern den Schulanfang als sehr anstrengend empfinden, doch wir waren durchaus überrascht, dass das aufkommende Stresslevel mit dem eines Umzugs verglichen wird. Immerhin spricht man nicht umsonst vom Umzugsstress. Soweit wir es beurteilen können, ist vor allem mangelnde Vorbereitung schuld am Stresslevel vor dem Schulstart.

„Doch auch Sorgen, die man nicht durch ausreichende Vorbereitungen verhindern kann, wie zum Beispiel die fehlende Motivation des Kindes oder zu viel Leistungsdruck, werden von den meisten Eltern geteilt. Viele haben jedoch tolle Lösungen gefunden, um ihre Kinder für den kommenden Schulstart zu motivieren, von speziellen Pausenbroten bis hin zum Treffen mit Freunden während der Ferienzeit“.

Eine Auswahl unserer Schulprodukte