• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Büro-Inspiration

So kreieren Sie Ihr eigenes Werbematerial

01.12.2016

Sie möchten kräftig die Werbetrommel Ihres Unternehmens rühren? Dann stehen Ihnen mittlerweile zahlreiche Optionen offen. Sowohl bei Networking-Events als auch bei Kunden machen traditionelle Werbematerialien einen guten Eindruck. Doch leider haben diese auch ihren Preis.

Damit Sie sich für Ihre Werbekampagne nicht in Unkosten stürzen müssen, können Sie mit Drucker, Tinte und Papier ganz einfach Ihre eigene Werbung herstellen. Das ist einfach und kosteneffektiv – wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Ideen und Tipps für Ihr eigenes Werbematerial


Visitenkarten

Visitenkarten sind auch heute noch ein bedeutendes Werbemittel, das viele Sinne anregt und Eindruckt macht. Bei Networking-Events können Sie zum Beispiel dafür sorgen, dass sich potenzielle Kunden oder Geschäftspartner an Sie erinnern. Softwareprogramme wie SF-Fixvis und Business Card Designer Pro bieten Ihnen zahlreiche Muster und Schablonen für Visitenkarten, die Sie dann noch individualisieren können.

Flyer

Egal ob Sie ein neues Produkt einführen, auf eine Aktion hinweisen oder für eine Veranstaltung werben wollen – mit einem Flyer können Sie Ihren Kunden und Geschäftspartnern alle wichtigen Informationen auf einen Blick vermitteln. Layouts und Schablonen sind zahlreich im Internet zu finden. Viele von ihnen können sogar kostenlos heruntergeladen werden.

Beim Kreieren eines Flyers lautet die Devise: Weniger ist mehr. Das bedeutet, dass der Text kurz und prägnant sein sollte. Auf keinen Fall darf der Flyer überladen wirken. Beantworten Sie nur die wichtigen W-Fragen: “Was”, “Wann” und “Wo”. Für alle, die mehr erfahren möchten, geben Sie Ihre Webseite, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse an. Als Hintergrund sollte entweder ein passendes Bild oder eine angemessene Farbe verwendet werden. Nutzen Sie für den Ausdruck ein hochwertiges Papier, damit Ihr Flyer einen guten Eindruck hinterlässt.

Poster

Poster sind die größere Variation eines Flyers. Auch mit Ihnen können Sie auf neue Produkte oder Verkaufsaktionen hinweisen. Es gelten also ähnliche Regeln wie beim Erstellen von Flyern. Im Unterschied zu Flugblättern, die entweder mit der Post versendet oder per Hand verteilt werden können, wird ein Poster an einem einzelnen Ort fixiert. Wichtig ist also, dass die Informationen und die Präsentation zum Ausstellungsort passen. Zudem sollte die Schriftfarbe in einem guten Kontrast zur Hintergrundfarbe stehen, sodass alle Informationen einfach zu entziffern sind.

Werbeplakate

Wie beim Flyer gilt auch beim Werbeplakat die Regel “Keep it short and simple” (Deutsch: “Halte es kurz und einfach”). Ein gutes Plakat sollte den Blick leiten. Wählen Sie deshalb nicht mehr als fünf Wirkelemente. Überlegen Sie sich genau, welche Elemente zuerst auffallen sollen und passen Sie die Platzierung von Logo, Produkt, Slogan und Zusatzinformationen dementsprechend an. Als goldene Regel sollte man sich merken, dass das Bild des Produkts mindestens 40% der Formathöhe einnehmen sollte. Sie benötigen also einen Multifunktionsdrucker, der verschiedene Formate ausdrucken kann.

T-Shirts

Ein T-Shirt mit dem Logo Ihrer Firma macht einiges her. Sie benötigen dafür einen Textildrucker oder aber Textilfolie, die von fast jedem Tintenstrahldrucker bedruckt werden kann. Den Ausdruck kann man dann anschließend auf eine Textiloberfläche bügeln. Nicht nur T-Shirts, sondern auch Taschen, Pullover und Bettwäsche können so individualisiert werden.

Online-Werbung ist für kaum ein Unternehmen mehr wegzudenken. Von der eigenen Webseite bis hin zu Pay-per-Click-Marketing bietet das World Wide Web eine Vielzahl von Möglichkeiten, Kunden anzulocken. Doch auch altbewährte Methoden wie Visitenkarten und Flyer sollten nicht unterschätzt werden. Solche Werbematerialien müssen nicht viel kosten, da sie ganz einfach selbst hergestellt werden können. Dafür benötigen Sie nur einen Drucker, gutes Papier und eine ordentliche Portion Kreativität.

Zu unseren Visitenkarten