• Bürobedarf
  • Schulartikel
  • 30-Tage Rückgaberecht
  • Versandkostenfrei ab 39,- EUR inkl. MwSt
Navigation überspringen  
Kaufberater

Welcher Stuhl ist der richtige für Sie?

01.12.2016

Egal ob im Büro, im Home Office oder vor der Spielkonsole – viele von uns verbringen oft mehrere Stunden am Tag sitzend. Um Gesundheitsprobleme zu vermeiden, ist es wichtig, dass wir uns einen Stuhl aussuchen, der sich unseren Bedürfnissen richtig anpasst. Um den Kauf eines ergonomischen Stuhls etwas zu erleichtern, haben wir eine Liste mit fünf hilfreichen Tipps zusammengestellt, auf die Sie bei der Auswahl achten sollten.

Wie lange sitzen Sie täglich auf dem Stuhl?

Wir leben in einer businessorientierten Welt, in welcher viele Menschen mittlerweile in Büros arbeiten. Das bedeutet, dass die meisten Angestellten bis zu acht Stunden am Tag auf ihrem Stuhl sitzen. Doch da die meisten Arbeitgeber nicht jedem Arbeiter eine Sonderanfertigung bieten, sind vor allem herkömmliche Bürodrehstühle eine beliebte Wahl für den Arbeitsplatz. Diese können auf verschiedene Höhen und Gewichte eingestellt werden, sodass Büroarbeiter eine gute Haltung einnehmen können.

Welche ergonomischen Eigenschaften sollte Ihr Stuhl haben?

Wer im Büro oder zu Hause lange sitzt, braucht auf jeden Fall einen Stuhl, der individuell einstellbar ist. Das bedeutet, dass sowohl Sitzhöhe als auch Rücken- und Armlehnen verstellbar sein müssen. Ebenfalls hilfreich sind eine neigbare Rückenlehne und Sitzfläche oder sogar ein komplett bewegliches Stuhlgestell (Wipp- und Pendelstühle). Diese erlauben es Ihnen, sich während des Sitzens immer wieder anders zu positionieren. Das kann die Wirbelsäule und die Bandscheiben entlasten. Wichtig beim Sitzen ist, dass die Füße immer Bodenkontakt haben, da der Rücken ansonsten stark belastet wird. Außerdem sollte man regelmäßige Sitzpausen einlegen und einen kurzen Spaziergang machen, um Verspannungen vorzubeugen.

Welches Budget steht Ihnen zur Verfügung?

Die Preisgrenze von ergonomischen Stühlen scheint beinahe unendlich. Stühle können sogar speziell maßgefertigt werden, um sich Ihnen perfekt anzupassen. Das ist oftmals jedoch eine sehr teure Angelegenheit, weshalb viele Menschen sich eine günstigere Variante aussuchen. Wofür Sie sich auch entscheiden, bedenken Sie, wie lange Sie jeden Tag im Stuhl sitzen und welche Funktionen Sie auf jeden Fall von ihm erwarten.

Wie viel Platz haben Sie?

Wer in einem kleinen Raum arbeitet, sollte dies bei der Stuhl-Wahl berücksichtigen. Ein Chefsessel kann in einem großen Büro sehr gut wirken, unter Umständen ist er für ein kleines, enges Büro aber eine eher unpassende Wahl.

Welche Design-Präferenzen haben Sie?

Ein Stuhl sollte nicht nur gemütlich und ergonomisch sein, sondern auch gut aussehen. Schauen Sie sich Ihre Räumlichkeiten an und entscheiden Sie, welches Design am besten dazu passen würde. Wer sich noch nicht ganz sicher ist, der kann als Übergangslösung ergonomische Hilfen wie Fußstützen verwenden, die helfen können, Gelenke zu schonen, bis eine Entscheidung getroffen wurde.

Ein ergonomischer Stuhl ist sehr wichtig, um Gesundheitsproblemen vorzubeugen. Es ist kein Geheimnis, dass viele Gamer und Büroarbeiter oft Rückenschmerzen haben, was oftmals am Stuhl oder aber an den falschen Stuhleinstellungen liegt. Wichtig ist, dass man seinen Stuhl immer seinen Bedürfnissen anpasst, denn bei einer falschen Einstellung kann auch ein ergonomischer Stuhl nicht viel helfen.

Eine Auswahl unserer Stühle