Zertifikate und Vorschriften

Diese Seite bietet einen Überblick über die Zertifizierungen von Staples.

ISO-Zertifizierungen

Unsere Organisation ist seit 1995 nach der Norm ISO 9001 zertifiziert. 2005 und 2008 kamen die Zertifikate für ISO 14001 und ISO 45001 hinzu. Drei international anerkannte Standards, die einen Rahmen und eine Reihe von Prinzipien bieten, die uns helfen, ein effizientes und zuverlässiges Unternehmen zu bleiben. Durch die Minimierung von Fehlern und Verschwendung einerseits und die negativen Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf die Umwelt andererseits sowie durch die Gewährleistung guter und sicherer Arbeitsbedingungen streben wir danach, unsere Produkte und Dienstleistungen stets auf die effektivste Weise und kontinuierlich bereitzustellen die Erwartungen unserer Kunden, Mitarbeiter und anderer Interessengruppen erfüllen.


FIRA / Ecovadis

Staples arbeitet seit 2012 mit FIRA zusammen. FIRA unterstützt Unternehmen bei der Erstellung ihres CSR-Berichts und verifiziert die Informationen. Das bedeutet, dass alle Nachhaltigkeitsaussagen begründet werden müssen, damit Kunden und Interessenten wissen, dass die Angaben verlässlich sind. Die Arbeitsweise von FIRA orientiert sich eng an internationalen Standards im Bereich Nachhaltigkeit wie ISO 26000, den Sustainable Development Goals und GRI. Unsere CSR-Leistung wurde nach der Bewertung als vollständig (ehemals Gold) bewertet und in der nebenstehenden CSR-Broschüre für Sie übersichtlich zusammengefasst. Eine neue CSR-Broschüre ist in Vorbereitung und wird im ersten Quartal 2022 erwartet.

Unter anderem für unsere (internationalen) Kunden, die mit Ecovadis zusammenarbeiten, einer ähnlichen Organisation wie FIRA, haben wir kürzlich unsere CSR-Leistung von dieser Organisation bewerten lassen. Voraussichtlich im ersten Quartal 2022 kann auch dieses Zertifikat hier veröffentlicht werden.


Carbon Footprint / CO2-Leistungsleiter

Staples will seinen Teil dazu beitragen, eine weitere Erderwärmung zu verhindern. Deshalb wird seit 2011 jährlich Ökostrom eingekauft und der Carbon Footprint unserer Organisation nach dem GHG Protocol berechnet. Natürlich steht die Reduzierung des CO2-Ausstoßes kontinuierlich im Fokus. Darüber hinaus entscheiden wir uns dafür, die Restemissionen freiwillig zu kompensieren und so in die Realisierung neuer nachhaltiger Technologieprojekte anderswo auf der Welt zu investieren. Dies geschieht durch den Kauf von Verified Carbon Standard (VCS)-Credits. Der Verified Carbon Standard ist einer der höchsten Qualitätsstandards für Emissionszertifikate und wird vom World Economic Forum (WEF) und dem World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) unterstützt.

Um dieser Initiative noch mehr Kraft zu verleihen, wurde beschlossen, ab sofort nach den Standardanforderungen der CO2 Performance Ladder zu arbeiten. Wir erwarten, dieses Zertifikat im ersten Halbjahr 2022 zu erhalten.